25. Oktober 2020

Miraclon: Neuer Commercial Director für EAMER

Das Unternehmen Miraclon hat die Ernennung von Stephen McCartney zum Commercial Director für die EAMER-Region bekannt gegeben. In seiner neuen Position wird Stephen McCartney das Vertriebsteam in der Region leiten und dabei einen Schwerpunkt auf die Unterstützung des Wachstums in den strategischen Marktsegmenten von Miraclon legen.

Miraclon entstand im Herbst 2018 durch den Verkauf von Kodak’s Flexographic Packaging Division an die Private-Equity-Gesellschaft Montagu. Das global agierende Unternehmen mit Sitz in Rochester / N.Y. beschäftigt über 300 Mitarbeiter in Fertigungsbetrieben in den USA und Japan.

Stephen McCartney stößt mit mehr als 25 Jahren kaufmännischer und vertrieblicher Erfahrung im B2B-Geschäft zu Miraclon und kommentiert: „Im letzten Jahr hat Miraclon ein herausragendes Wachstum auf dem Flexodruckmarkt erzielt, was ein Verdienst des erfahrenen Vertriebs- und technischen Supportteams ist. Ich freue mich darauf, in meiner neuen Funktion als Commercial Director eng mit dem Team, unseren Kunden und Geschäftspartnern zusammenzuarbeiten, um das Unternehmenswachstum weiter zu steigern. Dies ist ein hervorragender Zeitpunkt, um bei dem Unternehmen einzusteigen, und ich freue mich darauf, meinen Teil zur weiteren Entwicklung beizutragen.“

Stephen McCartney ist Miraclons neuer Commercial Director für die Region Europa, Afrika und Naher Osten (EAMER). Quelle: Miraclon

Grant Blewett, Chief Commercial Officer von Miraclon, erklärt: „Wir freuen uns, Stephen in unserem wachsenden Team hier bei Miraclon zu begrüßen. Stephen stößt zu Miraclon im Zuge nachhaltiger Investitionen unseres Unternehmens in Führung und fachliche Kompetenz. Er wird bei der Umsetzung aller wirtschaftlichen Wachstums- und Optimierungsprojekte in der EAMER-Region maßgeblich beteiligt sein. Wir sind überzeugt, dass Stephen mit seiner Erfahrung im internationalen B2B-Vertrieb und seinen Erfolgen bei der Steigerung von Umsätzen eine wertvolle Ergänzung für unser Team ist. Ich wünsche ihm für seine neue Aufgabe alles Gute.“

Die Originalmeldung lesen Sie hier.

Andreas Tietz

Andreas Tietz ist Diplom-Journalist mit Spezialisierung auf technisch-wissenschaftliche Themen. Nach mehreren Jahren in der IT-Branche berichtet er seit 2006 in verschiedenen Fachmedien über Neuigkeiten aus der Druck- und Papierindustrie sowie der Verpackungsindustrie.

Alle Beiträge ansehen von Andreas Tietz →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.