27. Oktober 2020

colordruck Baiersbronn schließt Primefire-106-Feldtest ab

Mit der erfolgreichen Realisierung in nahezu allen Kriterien sowie der vollständigen Adaption der Heidelberg Primefire 106 an sein Web-to-Pack-Portal hat colordruck Baiersbronn zum Jahresende 2019 den Feldtest erfolgreich abgeschlossen. Der europaweit tätige Verpackungsdienstleister war einer der ersten Feldtester für die individualisierte digitale Verpackungsproduktion mit der Inkjet-Digitaldruckmaschine.

Colordruck Baiersbronn ist ein Generalist mit einem sehr hohen Qualitätsniveau. Schon früh hatte das Unternehmen angefangen, sich ein neues Geschäftsmodell mit dem Digitaldruck aufzubauen und produziert für Industrie- und Handelsunternehmen in den Branchen Lebensmittel, Süßwaren, Getränke, Pharma, Kosmetik und Nonfood. Seit Jahrzehnten verbindet das Unternehmen eine partnerschaftliche Beziehung mit der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg), die durch viele gemeinsame Projekte getragen wird.

Die Sonder-Edition einer bekannten Parfümmarke wurde auf der Primefire 106 von colordruck Baiersbronn produziert.
Quelle: Heidelberg

„Durch die konsequente Entwicklung eines digitalen Geschäftsmodells konnten auch die Prozesse weiter automatisiert und zukunftsfähig ausgerichtet werden. Bei der Anbindung der Primefire 106 an den Workflow hat uns Heidelberg als Partner hervorragend unterstützt. Um unseren anspruchsvollen Kunden neue Geschäftsideen im digitalen Verpackungsdruck anbieten zu können, waren unsere Anforderungen an die Digitaldruckmaschine sehr hoch,“ beschreibt Martin Bruttel, Geschäftsführer bei colordruck Baiersbronn die Startphase. „In Zusammenarbeit mit dem Team von Heidelberg haben wir nun diese Anforderungen gemeistert und sind vollauf mit den Ergebnissen für unsere Kunden zufrieden.“

Die vollständige Meldung gibt es hier.

Andreas Tietz

Andreas Tietz ist Diplom-Journalist mit Spezialisierung auf technisch-wissenschaftliche Themen. Nach mehreren Jahren in der IT-Branche berichtet er seit 2006 in verschiedenen Fachmedien über Neuigkeiten aus der Druck- und Papierindustrie sowie der Verpackungsindustrie.

Alle Beiträge ansehen von Andreas Tietz →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.