31. Oktober 2020

Neue Flexodruckplatte für Wellpappe-Anwendungen

Asahi Photoproducts hat kürzlich die Markteinführung einer brandneuen Flexodruckplatte bekanntgegeben. Die CleanPrint-Druckplatte AFP-Leggero wurde speziell für das Drucken auf geringerwertiger Wellpappe mit großen Wellenprofilen entwickelt.

Wie das Unternehmen meldet, ermöglicht diese weiche Druckplatte eine Kissprint-Druckbeistellung, ohne die Welle dabei einzudrücken, sowie eine gute Farbdichte mit geringerem Waschbrett-Effekt. Sie sei ideal für einfache Wellpappe-Verpackungsanwendungen, wie Obstkisten, und den einfarbigen Logodruck geeignet, heißt es.

„Angesichts der wachsenden weltweiten Verbreitung von Wellpappenverpackungen suchen Markenartikler und Einzelhändler nach Möglichkeiten, ihre Waren zu schützen und gleichzeitig ein höherwertiges Erscheinungsbild zu erzielen“, sagt Dr. Dieter Niederstadt, Technical Marketing Manager bei Asahi Photoproducts. „Die AFP-Leggero zeichnet sich nicht nur durch eine höhere Druckqualität, sondern auch durch einen besseren Produktschutz aus, da sie die Wellenstruktur der Pappe nicht zerquetscht.“ Wie bei allen CleanPrint-Flexodruckplatten von Asahi falle auch bei der neuen AFP-Leggero weniger Makulatur an. Es seien weniger reinigungsbedingte Maschinenstillstandzeiten erforderlich bei konstant sehr guter Druckqualität. Niederstadt: „Wir gehen davon aus, dass die Verpackungsverarbeiter ihre Gesamtanlageneffektivität um bis zu 15 Prozent verbessern können, wenn sie diese Druckplatte für den Wellpappe-Direktdruck einsetzen.“

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

Asahi Photoproducts wurde 1971 gründet und ist eine Tochtergesellschaft der Asahi Kasei Corporation. Asahi Photoproducts gehört zu den führenden Wegbereitern für die Entwicklung von Photopolymer-Flexodruckplatten. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, die Druckbranche durch Schaffung hochwertiger Flexodrucklösungen und kontinuierliche Innovationen im Einklang mit der Umwelt weiterzuentwickeln.

Andreas Tietz

Andreas Tietz ist Diplom-Journalist mit Spezialisierung auf technisch-wissenschaftliche Themen. Nach mehreren Jahren in der IT-Branche berichtet er seit 2006 in verschiedenen Fachmedien über Neuigkeiten aus der Druck- und Papierindustrie sowie der Verpackungsindustrie.

Alle Beiträge ansehen von Andreas Tietz →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.