26. Oktober 2020

Zeller+Gmelin verstärkt PrintCity-Allianz

Der Spezialist für UV-Farben, Zeller+Gmelin, ist zum Jahresbeginn der PrintCity-Allianz als offizielles Mitglied beigetreten. Das hat PrintCity kürzlich bekannt gegeben. Schon in der Vergangenheit hatte Zeller+Gmelin seine Kompetenz in gemeinsame Projekte eingebracht.

„Unsere Kunden erwarten in der immer komplexer werdenden Welt eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung der Lieferanten untereinander“, begründet Marcus Ruckstädter, Vertriebsleiter bei Zeller+Gmelin, die Entscheidung. „Die PrintCity Allianz bietet hier für uns eine ideale Plattform.“

Bereits zuvor hatte sich Zeller+Gmelin an Projekten der PrintCity Allianz beteiligt. So zum Beispiel an der hochwertigen Kosmetik-Verpackung DANO-NODA: „Damals mussten wir den Verbund von Karton, Farbe, Lack und UV-Härtung sehr sorgfältig austarieren, um die extremen Belastungen durch die starke Überdehnung der Falzrillen zu meistern“, erinnert sich Rainer Kuhn, Geschäftsführer der Allianz. „Nun sind wir sehr froh, dass diese Kompetenz dauerhaft in das Netzwerk eingebunden ist.“ Neben dem aktuellen Projekt Better Human beteiligt sich Zeller+Gmelin auch an allen gemeinsamen Messeauftritten der Allianz.

Rainer Kuhn und Marcus Ruckstädter (v.l.) beim Internationalen Sales Meeting von Zeller+Gmelin im Februar 2020.
Quelle: PrintCity-Allianz

Andreas Tietz

Andreas Tietz ist Diplom-Journalist mit Spezialisierung auf technisch-wissenschaftliche Themen. Nach mehreren Jahren in der IT-Branche berichtet er seit 2006 in verschiedenen Fachmedien über Neuigkeiten aus der Druck- und Papierindustrie sowie der Verpackungsindustrie.

Alle Beiträge ansehen von Andreas Tietz →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.